Ihm ist das egal




Dr. Ä. ist Amtsleiter einer Behörde einer mittelgroßen Kleinstadt im Speckgürtel einer kleinen Großstadt ... und er ist mein Chef, bzw. das, was er dafür hält. Denn ihm ist das egal.

Tagtäglich erleben ich und alle meine Kollegen, wie er sich auf Grund fachlicher und sozialer Inkompetenz sich als besondere Führungskraft auszeichnet. Für die Arbeit hat er ja seine Untergebenen, die ihn doch bitte nicht mit inhaltlichen Fragen belasten mögen. Denn ihm ist das egal.

Schließlich gibt es ja eine Menge Leben zu leben und dabei stört die Arbeit ja nur. Daher gilt es, diese möglichst schnell hinter sich zu bringen, um dann wieder nach Hause zu kommen.



Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de